Schlagwort: MdB

Neues Pflegezentrum auf dem Gelände der Epiphanias Kirche

Auf dem ca 6.800 qm großen Gelände der 1965 erbauten und 2010 entwidmeten Epiphanias Kirche einschließlich Gemeindezentrum, soll bis Ende 2019 ein modernes Caritas Pflegezentrum mit 110 Bewohnerzimmern , 37 Genossenschaftswohnungen der BWB (Beamten Wohnungsgenossenschaft Düsseldorf e.V.), eine 4 gruppige Kita sowie ein Familienzentrum  im Herzen von Düsseldorf Rath entstehen. In einer Abendveranstaltung der CDU Rath am 28.02.2017 im Gemeindesaal St. Josef stellte, auf Betreiben der Vorsitzenden Sylvia Pantel MdB der Geschäftsführer der Caritas Düsseldorf e.V. Herrn Salmen , dem Caritas-Referatsleiter „Pflegende Begleitung“ Herrn Schlaghecken und der BWB Düsseldorf vertreten durch Herrn Grey Mitglied des Vorstandes, das neue Projekt vor. Neben Wohnen und Tagespflege wird das Projekt durch eine kleine

Getagged mit: , , , , ,

Digitales Lernen: Düsseldorfer Hauptschule ist Vorbild

Schüler lernen mit Tablets   Düsseldorf, 30. August 2016  Die Wilhelm-Ferdinand-Schüßler-Tagesschule am Rather Kreuzweg ist Vorbild in Sachen digitales Lernen. Mit Hilfe von Tablet-PC`s können die Schüler mobil Unterrichtsinhalten folgen und sie bearbeiten. Vor 4 Jahren ging es mit 60 iPads los. Seit dem unterstützt auch Sylvia Pantel das, vom stellvertretende Schulleiter Jürgen Hilger-Höltgen initierte, Projekt. Heute verfügt die Schule über 235 iPads, was bei rund 300 Schülern fast schon eine 1:1-Ausstattung bedeutet. Dies ist möglich, da ebenfalls die Düsseldorfer Bezirksvertretung 6, die Idee des digitalen Lernen an einer Hauptschule unterstützt. Das digitale Lernen wird nun durchgängig in allen Klassen angeboten und des gibt ein Gesamtkonzept an der Schule, welches einzigartig ist. Dieses Konzept weckte das

Getagged mit: , , ,

Rather Schule als Vorreiter beim digitalen lernen

Bezirksvertretung stiftet 175 Tablet für die Wilhelm-Ferdinand-Schüßler-Tagesschule Das Projekt „Wilhelm-Ferdinand-Schüßler-Tagesschule“ setzt über die Düsseldorfer Stadtgrenzen hinaus ein Zeichen des digitalen Lernens an den Schulen. Die Schülerschaft der Wilhelm Ferdinand Schüßler Tagesschule hat einen hohen Anteil an Migrationshintergründen (39 Nationalitäten) und somit einen dementsprechend hohen Unterstützungsbedarf, dies soll durch Unterstützung des mobile Lernen mit den Tablet PC`s durchgängig in allen Klassen ermöglicht werden. Der Stadtteil Rath wurde 2012 durch eine aktive Initiative der damaligen Ratsfrau Sylvia Pantel und dem Vorstand im Stadtrat als Stadtfördergebiete für das Projekt „Soziale Stadt“ ausgewiesen, worunter auch die die Bildungseinrichtungen durch besondere Lehraufgaben und Methoden unterstützt werden sollen. So wurden bereits 2014 ca. 60 IPads durch

Getagged mit: , , , , ,
Top