Monat: März 2018

CDU Rath trotzt dem Schnee und der Kälte am Dreck Weg Tag

Auch in diesem Jahr nahm der Vorstand der CDU Düsseldorf-Rath gemeinsam mit der Schützengesellschaft „Freischütz“ des BSV 1925 e.V. am Dreck Weg Tag teil. Neben der Müllentsorgung entlang des Rather Schützenplatzes wurden auf der anliegenden Wiese die Pflanzkübel bei leichtem Schneefall durch Sylvia Pantel MdB und Vorsitzende des CDU Ortsverbandes Rath, Angelika Matern, Gisbert Gnidowski, Werner Jordan und Stefan Suche mit Frühlingsblumen bepflanzt.  

Getagged mit: , , , , ,

Flug- und Schiffsverkehr tragen erheblich zur Luftverschmutzung in den Innenstädten bei

Für Sylvia Pantel sind Fahrverbote für Diesel-Autos keine Lösung. Diesel-Fahrverbote sind keine Lösung. Das Bundesverwaltungsgericht hat jüngst geurteilt, dass in Städten, in denen die Luftqualitätsgrenzwerte nicht eingehalten werden, temporäre Fahrverbote verhängt werden können. Ich halte diese Gerichtsentscheidung für besorgniserregend und setze mich dafür ein, dass es auch zukünftig keine generellen Fahrverbote für Dieselautos geben wird. Die Fahrzeughalter dürfen am Ende nicht die Leidtragenden sein, sondern wir müssen Maßnahmen treffen, die nicht zu Lasten von Autobesitzern gehen. Auch in Städten, in denen die Luftverschmutzungsgrenzwerte nicht eingehalten werden, ist nicht der Autoverkehr der alleinige Verursacher. Bei der gestrigen Fragestunde im Deutschen Bundestag habe ich daher gegenüber der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau

Top