Monat: November 2014

Einladung zum Benefizkonzert in Rath am 7.12.2014

Veröffentlicht in Rath, Veranstaltung

traditionelles Gänseessen in Rath

            Sylvia Pantel, CDU Ortsvorsitzende von Düsseldorf-Rath und Bundestagsabgeordnete lud wie in jedem Jahr die Mitglieder zum traditionellen Gänseessen ein. Unter den 30 Anwesenden war auch Thomas Jarzombek, ebenfalls Bundestagsabgeordneter und Kreisvorsitzender von Düsseldorf der nach einem reichhaltigen Essen den Teilnehmern gerne für Gespräche zur Verfügung stand.

Veröffentlicht in Rath

Volkstrauertag

              Sylvia Pantel, Vorsitzende des  CDU Ortsverbandes Rath mit den Reservisten des Kreisverbandes Düsseldorf vor dem Denkmal der gefallen Soldaten im Aaper Wald

Veröffentlicht in Rath Getagged mit:

Auswirkungen des Orkantiefs „Ela“ auf Rath

Nach dem verheerenden Orkantief  „Ela“, welches am 9.10.2014 mit 142 Km/h über Düsseldorf und weiteren 44 Städten in NRW hinwegfegte, wurden fast 30.000 Bäume in Düsseldorf umgestürzt und 10.000 Bäume wurden stark beschädigt. Besonders die Parkanlagen, die Friedhöfe, der Aaper- und Grafenberger Wald und die Straßenbäume Düsseldorfs waren hiervon betroffen. Noch heute zwei Monate danach, ist man mit den Aufräumarbeiten in den Parks beschäftigt, die jedoch bis auf vereinzelte schon wieder der Bevölkerung freigegeben wurden. Da die Zerstörung in den Stadtbezirken von Düsseldorf unterschiedlich stark waren und viele Fragen und Anmerkungen der Bevölkerung zur Sprache kamen, veranstaltet das Gartenbauamt in den 10 Stadtbezirken Veranstaltungen um Informationen zum Sturm Ela und

Veröffentlicht in Bezirksvertretung 6, Veranstaltung

Unterschriftenaktion für Polizeieinsätze bei Laternenumzügen zu St. Martin

Sehr geehrter Herr Minister, die Berichterstattung in der Presse, dass die Polizei die Laternenumzüge zu St. Martin nicht mehr begleiten soll, hat viele Eltern aufgeschreckt. Kindergärten und Schulen sollten die notwendige Organisation der Begleitung selbst übernehmen und gewährleisten. Das Verfahren hätte auch aus haftungs- und versicherungsrechtlichen Gründen zu großer Unsicherheit geführt. Als Vorsitzende der Frauen Union Düsseldorf setze ich mich auch dafür ein, dass die Laternenumzüge in der bisherigen Form und Tradition erhalten bleiben. Weil die Landesregierung die Anweisung schnell zurück genommen hat, wurden schon gesammelte Unterschriften gegen das Vorhaben entsorgt. Ich möchte Ihnen jedoch die von uns gesammelten 969 Unterschriften nicht vorenthalten. Wie groß der Protest ausgefallen wäre, wenn

Veröffentlicht in Uncategorized

Rath wird attraktiver

Am 28.10.2014 fand ein Rundgang entlang der S-Bahn Richtung Osterfelder Str.(dem sogenannten „Rather Korso“) mit den Bezirksvertretern der Bezirksvertretung 6 und den Rather Bürgern statt, an dem ca. 30 Menschen teilnahmen. Nach dem Rundgang wurden die Ergebnisse des durchführten Werkstattverfahrens präsentiert. Der Rather Korso soll den nördlichen und südlichen Bereich der Stadtteile Rath und Mörsenbroich entlang der S-Bahn geöffnet und verbunden werden. Das Konzept soll zur Verbesserung des Spiel-, Bewegungs-und Aufenthaltsangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene dienen und dass Grünwegeangebot in Rath verbessern. 2010 wurde das Konzept durch die damalige Bezirksvertretung 6 als Rad-und Spazierweg beschlossen und wird aus dem Landesprojekt “Soziale Stadt“ finanziert. In der vierstündigen Veranstaltung zum Werkstattverfahren

Veröffentlicht in Rath