Autor: RE

Diesel-Debatte verschweigt viele Fakten

  In der ideologisch geführten Debatte um den Diesel werden viele Fakten verschwiegen. Dazu gehört die schlechte Öko-Bilanz von Elektroautos ebenso wie Messstellen, die nicht selten so aufgestellt sind, dass möglichst schlechte Werte herauskommen. Eine Kolumne von Sylvia Pantel.   Mehr als 100 Jahre nach seiner Geburtsstunde ist der Dieselmotor wieder in aller Munde. Galt er noch bis in die 1990er-Jahre als sparsam, zuverlässig und umweltfreundlich, wird dem Diesel nun als vermeintlichem Umweltsünder die Hauptverantwortung für die schlechte Luftqualität in einigen deutschen Innenstädten aufgebürdet. Den vorläufigen Höhepunkt der aus meiner Sicht nicht ideologiefrei geführten Debatte bildete Ende Februar das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, nach dem in Städten, in denen die Luftqualitätsgrenzwerte

Getagged mit: , , , , ,

Jahresempfang der Bezirksvertretung 6

Die Bezirksvertretung 6 ( Rath, Unterrath, Lichtenbroich und Mörsenbroich ) lud am 15.04.2018 in die Räumlichkeiten des Paulushauses im Gemeindesaal „Juppes Pann“ von 11.00 – 14.00 Uhr ein. Eingeladen waren die Mitglieder der Bezirksvertretung, Abgeordnete aus Bund, Land, Stadtrat, Verwaltung und den Verbänden und Vereinen sowie die Bürgerinnen und Bürger zum gemeinsamen Gespräch und Gedankenaustausch. Bei der Ansprache des Bezirksvorstehers bemerkten die Zuhörer schnell, dass bei der Vorstellung der Projekte überwiegend der Stadtteil Rath betroffen war. Ein Thema war die Fertigstellung der Linie 701 zum ISS Dome, deren Entwicklung von der Planung bis zur Einweihung fast 10 Jahre andauerte und von der CDU Rath durch unsere Vorsitzende Sylvia Pantel MdB, den Bezirksvertretern

Getagged mit: , , , , , , , ,

CDU Ortsverband Düsseldorf-Rath hat gewählt

Sylvia Pantel MdB bleibt weiterhin Vorsitzende des Ortsverbandes Düsseldorf-Rath. In geheimer Wahl wurde auf der Mitgliederversammlung am 12.04.2018 im ART (Allgemeiner Rather Turnverein) , Wilhelm Unger Str.5 , wurde Sylvia Pantel für weitere zwei Jahre in ihrem Amt zur Vorsitzenden der Ortsverbandes bestätigt. Ebenso wiedergewählt wurden ihre beiden Stellvertreter Marcus Münter und Karl-Heinz Kals, der Schriftführer Gerhard Peters und die Mitgliederbeauftragte Martina Meurer-Langhold. Als Beisitzer ergänzen Karl-Heinz Blasberg, Gisbert Gnidowski, Christoph Krasemann, Angelika Matern, Claudia Peters, Oliver Schnieders, Dieter Stüwe, Stefan Suche und Rolf Pantel den Vorstand. Leider traten 4 Mitglieder aus dem alten Vorstand auf eigenen Wunsch nicht mehr an. ( Ingrid Stüwe, Anna-Maria Tannerbauer, Ralf Rustemeyer und Gero

Getagged mit: , , , , , , , , , ,

CDU Rath trotzt dem Schnee und der Kälte am Dreck Weg Tag

Auch in diesem Jahr nahm der Vorstand der CDU Düsseldorf-Rath gemeinsam mit der Schützengesellschaft „Freischütz“ des BSV 1925 e.V. am Dreck Weg Tag teil. Neben der Müllentsorgung entlang des Rather Schützenplatzes wurden auf der anliegenden Wiese die Pflanzkübel bei leichtem Schneefall durch Sylvia Pantel MdB und Vorsitzende des CDU Ortsverbandes Rath, Angelika Matern, Gisbert Gnidowski, Werner Jordan und Stefan Suche mit Frühlingsblumen bepflanzt.  

Getagged mit: , , , , ,

Flug- und Schiffsverkehr tragen erheblich zur Luftverschmutzung in den Innenstädten bei

Für Sylvia Pantel sind Fahrverbote für Diesel-Autos keine Lösung. Diesel-Fahrverbote sind keine Lösung. Das Bundesverwaltungsgericht hat jüngst geurteilt, dass in Städten, in denen die Luftqualitätsgrenzwerte nicht eingehalten werden, temporäre Fahrverbote verhängt werden können. Ich halte diese Gerichtsentscheidung für besorgniserregend und setze mich dafür ein, dass es auch zukünftig keine generellen Fahrverbote für Dieselautos geben wird. Die Fahrzeughalter dürfen am Ende nicht die Leidtragenden sein, sondern wir müssen Maßnahmen treffen, die nicht zu Lasten von Autobesitzern gehen. Auch in Städten, in denen die Luftverschmutzungsgrenzwerte nicht eingehalten werden, ist nicht der Autoverkehr der alleinige Verursacher. Bei der gestrigen Fragestunde im Deutschen Bundestag habe ich daher gegenüber der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau

Informationsveranstaltung zum Neubauprojekt „Möbelhaus Höffner“ in Düsseldorf-Rath

Möbelhausplanung hinter dem Rücken der Bezirkspolitiker verändert   Am Mittwochabend wurde auf Einladung von Sylvia Pantel MdB im Schützenhaus Rath eine öffentliche Bürgerveranstaltung abgehalten. Thema war der geplante Bau des Möbelhauses Höffner, da die Presseberichterstattung der vergangenen Woche bei vielen für Verwirrung gesorgt hatte. Die in einigen Medien jüngst beschriebenen Pläne wichen zum Teil stark von dem ursprünglich vereinbarten Konzept ab, auf das sich die Verantwortlichen aus Politik und Verwaltung sowohl mit der Firma Höffner als auch den Bürgern nach jahrelanger Beratung geeinigt hatten. Auch mein Parteifreund Mathias Höschel, ehemaliger Bundestagsabgeordneter, war meiner Einladung gefolgt und nahm an der Veranstaltung teil.  Herr Krieger, Chef der Firma Höffner, reiste extra mit seinem Team an, um die

Getagged mit: , , , , , ,

Einladung Infoabend Neubau Möbelhaus Höffner

  21.02.18 Infoabend Theodorstraße

Getagged mit: , , , ,

Koalitionsvertrag 2018

koalitionsvertrag_2018

Getagged mit:

Adventskonzert in Rath

 Die musikalische Bildung unserer Kinder ist kein Luxus, sondern Grundlage für ein kulturelles Miteineinder Das Adventskonzert in Rath gehört mittlerweile zum kulturellen Highlight im Stadtteil. Auch in diesem Jahr wurden uns wieder künstlerische Hochleistungen geboten. Das Jugendblasorchester der Clara Schumann Musikschule unter der Leitung von Dr. Diethelm Zuckmantel füllte die Kirche “Zum Heiligen Kreuz“ bis auf den letzten letzten Platz, trotz des wirklich schlechten Wetters. Sylvia Pantel MdB, stellvertretende Fördervereinsvorsitzende der Clara-Schumann-Musikschule Düsseldorf und Ortsvorsitzende der CDU Rath hob die herausragende Stellung der Clara- Schumann- Musikschule für die Musikalische Bildung der Kinder und Jugendlichen in unserer Stadt hervor. Sehr besorgt ist über die zukünftige Entwicklung der Clara-Schumann-Musikschule.. Derzeit können ca.

Getagged mit: , , , , ,

Eröffnung Linie 701

Der CDU Ortsverband Düsseldorf- Rath freut sich mit den Rathern darüber, dass die Linie 701 nach bald nun fast 10 Jahren endlich bis zum ISS-Dome fährt. Die Vorsitzende Sylvia Pantel: Wir haben uns anbegin immer für die Verlängerung der Linie 701 eingesetzt. Natürlich hätten wir uns diese Anbindung des ISS-Dome schon früher gewünscht – aber der Bau konnte wegen des nötigen Ankaufs von Grundstücken nicht eher beginnen. Den Rathern war das Chaos, das bei Veranstaltungen im ISS-Dome vor allem an der Westfalenstraße vorzufinden war, nicht länger zuzumuten. Ratsherr Marcus Münter ergänzt: Gut, dass die Verwaltung nicht den Vorstellungen der SPD gefolgt ist. Denn die SPD wollte noch bis vor kurzem

Getagged mit: , , , ,
Top