Neubau des Rather Familienzentrums

Die CDU Rath lud zur Planvorstellung des neuen Zentrums ein

Nach sechs Jahren Planung wird nun endlich gebaut. Die Arbeiten am Neubau des Familienzentrum in Rath am Rather Kreuzweg beginnen nun. Damit auch die anwohnende Bevölkerung einen Einblick in die Neubauplanungen bekommt, lud die Vorsitzende des CDU Ortsverbandes Sylvia Pantel MdB zu einem Informationsabend ein.
Neben den Architekten Herrn Thomas König und Frau Hiltrud Köhne, waren auch der Gemeindepfarrer Thomas Selg und Herr Heinz-Georg Coenen, vom Familienzentrum anwesend. Sie stellten den Bau und die inhaltliche Arbeit des Familienzentrums vor.
Das zu bebauende Gelände gehört zur Gemeinde „Zum Heiligen Kreuz“. Das Pfarrheim und der dazugehörende Gemeindesaal wird auch weiterhin an seiner Örtlichkeit bleiben, wird aber umgebaut und anliegend um ein zweistöckiges Gebäude erweitert. Die nutzbare Fläche des neuen Familienzentrum wird nicht mehr werden, kann aber vielseitiger und effizienter genutzt werden. Der gesamte Neubau wird barrierefrei ausgestaltet. Der Front-bzw. Eingangsbereich wird näher an der Straße liegen und mit eine sich nach außen öffnenden Terrasse gestaltet um die Menschen einfacher einladen zu können.
Wie beim alten Familienzentrum wird das Neue dieselben Flächengrößen besitzen. Die ASG wird 270m2, die katholische Kirche St Franziskus Xaverius wird 173 m2, die Caritas wird 163 m2 und der Sozialdienst kath. Frauen und Männer wird 126 m² erhalten.
Die zu erwartenden Baukosten werden bei etwas über 1,8 Millionen Euro liegen.
Das Erzbistum beteiligt sich mit 350.000 Euro. Zusätzlich kommen 350.000 Euro aus dem Förderprogramm “Soziale Stadt“, sowie die Caritas die eine Mietvorauszahlung von 830.000 Euro leistet. Die Bauzeit wird ca 1 Jahr betragen. Bei diesem Neubau handelt es sich um ein Kooperationsprojekt bei dem aus dem Fördertopf „Soziale Stadt“ und die katholische Kirche beteiligt sind.
Sylvia Pantel zeigte sich sehr erfreut, das aus einer Idee und den damit im Hintergrund geführten Gesprächen mit den einzelnen Institutionen nun ein modernes Zentrum für den Stadtteil und den Familien entsteht.

IMG_0915.1

Getagged mit: ,